Sprunkmarken

Kita Schwarzbach feiert Richtfest

Am 10.11.17 feierte die Kita Schwarzbach Richtfest. Ab Juni 2018 sollen 80 Kinder aus dem Stadtteil und der Beschäftigten des Jobcenters Leben in die Bude bringen.
Seit August herrscht Betriebsamkeit auf der Baustelle an der Schwarzbach in Oberbarmen. In direkter Nachbarschaft der Geschäftsstelle 7 des Jobcenters entsteht die neue Kindertagesstätte des privaten Trägers Kita|Concept. Ab Sommer 2018 werden in dem Neubau 55 Kinder über 3 Jahre und 25 Kinder von 0 bis 3 Jahre betreut. Das Jobcenter Wuppertal hat 30 Plätze für Kinder seiner Beschäftigten reserviert. Die restlichen 50 Plätze stehen Kindern aus dem Stadtteil zur Verfügung. Heute feiert die Kita Schwarzbach Richtfest. Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Baufirmen, der Planer sowie des Jobcenters und von Kita|Concept feierten gemeinsam auf der Baustelle.
„Für uns als Arbeitgeber ist das ein Meilenstein bei unseren Aktivitäten, den Beschäftigten die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie zu erleichtern“, freut sich Thomas Lenz, Vorstandsvorsitzender des Jobcenters. „Die wichtigste Frage nach der Elternzeit ist die der Kinderbetreuung. Sie entscheidet darüber, wann und in welchem Umfang die Kolleginnen und Kollegen in den Betrieb zurückkehren. Mit den 30 Belegplätzen in der Kita Schwarzbach bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz praktisch Unterstützung an.“
Thomas Lenz
Lenz betont aber auch, dass die neue Kita das Betreuungsangebot des Stadtteils bereichert: „Uns war es auch wichtig, dass durch unsere Kooperation mit Kita|Concept hier im Stadtteil der Neubau einer zusätzlichen und modernen Betreuungseinrichtung realisiert werden konnte. Davon profitieren auch die Kinder aus Oberbarmen und Wichlinghausen.“
Auch David Brabender, Geschäftsführer von Kita|Concept freut sich über den zügigen Baufortschritt und das zusätzlich geschaffene Betreuungsangebot: „In Kooperation mit der Stadt Wuppertal und dem Jobcenter können wir hier im Stadtteil Oberbarmen einen Beitrag leisten und dringend benötigte Kitaplätze schaffen. Das neue Gebäude wird zudem das lange Zeit verfallene Grundstück aufwerten. Die neue Kita wird voraussichtlich im Juni 2018 eröffnet und wir freuen uns auf eine gute Nachbarschaft mit dem Jobcenter und allen Anwohnern.“
Nicole Wiemann, Gleichstellungsbeauftragte des Jobcenters, hat die Kooperation zwischen Jobcenter und Kita|Concept vorangetrieben und den Planungsprozess begleitet. „Ich freue mich schon sehr auf den Start des Kita-Betriebs im Sommer, wenn hier Kinder spielen und toben. Mich hat das pädagogische Konzept von Kita|Concept und die Öffnungszeiten der Kita überzeugt. Denn die Arbeits- und Betreuungszeiten sind gut aufeinander abgestimmt und auch in den Ferien bleibt die Kita durchgehend geöffnet.“
Die Kita ist zweigeschossig angelegt und bietet den Kindern auf über 920m² Innenfläche viel zu entdecken. Neben einem großen Mehrzweckraum gibt es für jede Gruppe eigene Schlaf- und Nebenräume, einen Snoezelraum, eine Badelandschaft und weitere Highlights. Auch ein großzügiger Außenspielbereich ist Teil des Konzeptes. „Die Einrichtung wird den perfekten Rahmen schaffen, um unser pädagogisches Konzept umzusetzen und den Kindern eine tolle Umgebung zu bieten. Auch energetisch setzt die Einrichtung im KfW55-Standard hohe Maßstäbe im Hinblick auf die Nachhaltigkeit“, so Brabender.
Interessierte Eltern können Ihre Platzanfrage direkt an Kita|Concept richten: