Inhalt anspringen

Pressemeldung – 20.07.2018

Feierliche Eröffnung der Kita Löwenkinder

„Herzlich Willkommen bei den Löwenkindern“

Nach einjähriger Bauzeit ist die Kita Löwenkinder ein Farbkleks und echter Hingucker an der Schwarzbach geworden. Die neue Einrichtung mit ihren hellen freundlichen Gruppen- und Themenräumen, dem verwinkelten Außengelände mit Weidentipis, Hangrutsche und großem Sandspielbereich wurde am Donnerstagnachmittag schnell von den Löwenkindern erobert. Auch die Hüpfburg, das Kinderschminken und Dosenwerfen fanden begeisterte Abnehmer.

Schon bald werden 50 Kinder aus dem Stadtteil und der Nachwuchs von 30 Jobcenter-Beschäftigten „ihre“ Kita mit Leben füllen. In fünf Gruppen werden sich 19 Erzieherinnen um die Kids im Alter von 0 bis 6 kümmern, mit ihnen forschen, werkeln, toben und vieles mehr. Denn das pädagogische Konzept und die eigens hierfür eingerichteten Themenräume wie das Atelier, der Bewegungsraum, die Bibliothek, die Badelandschaft oder der Snoezelraum lassen keine Wünsche übrig. Die Kita ist zweigeschossig angelegt und bietet den Kindern auf über 920m² Innenfläche viel zu entdecken. Jede Gruppe hat eigene Schlaf- und Nebenräume und das offene pädagogische Konzept ermöglicht es den Kindern frei zu entscheiden, in welche Themenwelt sie eintauchen möchten.


„Herzlich Willkommen bei den Löwenkindern“, so begrüßte David Brabender die kleinen und großen Gäste. Für den Geschäftsführer von Kita|Concept ist die Eröffnung ihrer 23. Kita auch eine besondere. Denn erstmals ist das bergische und der Region verbundene Unternehmen, das sich auf Betriebskindergärten spezialisiert hat, nicht nur Träger sondern auch Bauherr. Seit über zwölf Jahren steht Kita|Concept als moderner Kita-Träger für flexible, individuelle, und bedarfsgerechte Kinderbetreuungsangebote und kann aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz als Kita-Betreiber schöpfen, denn es kooperiert mit namenhaften Wuppertaler Unternehmen wie E/D/E, Knipex, den Barmenia Versicherungen, Helios Klinikum Wuppertal, den Wuppertaler Stadtwerken und Schmersal.

Mit der Kita Löwenkinder im Stadtteil Oberbarmen eröffnet Kita|Concept nun seine größte Kindertagesstätte am Standort. „Wir freuen uns riesig, heute diese wunderschöne Einrichtung offiziell den kleinen und großen Löwenkindern zu übergeben und wünschen allen Kindern und Eltern sowie dem gesamten Team einen tollen Start“, so David Brabender.

Brabender betonte, dass die Kooperation mit dem Jobcenter, das für seine Beschäftigten 30 Belegplätze in der betriebsnahen Kita reserviert hat, besondere Rahmenbedingungen der Kita erst möglich machte. So seien die langen Öffnungszeiten von 7 bis 18 Uhr und die fehlenden Schließzeiten in den Ferien ein Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und dank der Kooperation realisierbar.


Pröppis für die Löwenkinder

Thomas Lenz, Vorstandsvorsitzender des Jobcenters Wuppertal, hatte sichtlich Freude beim Anblick der ausgelassen spielenden Kinder: „Kinder sind das Wichtigste auf der Welt!“ Als Einweihungsgeschenk überreichte er 20 Pröppis, das Löwen-Maskottchen des WSV. „Die Einrichtung ist wirklich toll geworden – und ein enormer Beitrag zur Aufwertung des Stadtteils! Mit diesem Angebot bieten wir unseren Kolleginnen und Kollegen ganz konkrete Unterstützung bei der Frage nach einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf an. Uns war es aber auch besonders wichtig, dass durch unsere Kooperation mit Kita|Concept hier im Stadtteil der Neubau einer zusätzlichen und modernen Betreuungseinrichtung realisiert werden konnte. Davon profitieren auch die Kinder aus Oberbarmen und Wichlinghausen.“


Die Löwenkinder sind nicht das einzige erfolgreiche Projekt von Kita|Concept und Jobcenter. Denn am Arrenberg wurden im Juni die Pforten für die Mini-Arribas geöffnet. Die Großtagespflegestelle für neun Kinder unter drei Jahren für die Kleinsten der Jobcenter-Beschäftigten wird ebenfalls von Kita|Concept betrieben.

Herr Thomas Lenz
Vorstand
David Brabender
Geschäftsführer Kita|Concept

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen