Inhalt anspringen

Pressemeldung – 21.07.2021

Hilfen für Hochwassergeschädigte

Mit Betroffenheit nimmt die Jobcenter Wuppertal AöR das Ausmaß der Hochwasserschäden im Stadtgebiet wahr. Wenn auch bei Ihnen das Hochwasser Schäden hinterlassen, die Wohnung oder das Haus unbewohnbar gemacht hat oder Hausrat beschädigt wurde, können eventuell Leistungen nach dem SGB II in Betracht kommen.   

Beziehen Sie bereits Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes im Jobcenter? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Ansprechperson.

Sie beziehen noch keine Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes? Dann nehmen Sie gerne Kontakt (Öffnet in einem neuen Tab)zu uns auf.  

Erläuterungen und Hinweise

Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, um für Sie die vollständige Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und deren Unterbindung, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung DSGVO.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen