Inhalt anspringen

Meldung 02.05.2022

Corona: Impfangebote in Wuppertal

Das Ressort Zuwanderung und Integration hat mehrsprachige Kurzinformationen und Videos zum Thema Impfen für Sie zusammengefasst.

Hier finden Sie zum Beispiel Antworten zu

Warum ist eine Impfung wichtig?

Welche Unterlagen benötige ich für eine Impfung?

Gibt es Nebenwirkungen?

Wer kann mich weiter unterstützen?

Über den folgenden Link gelangen Sie zu der Seite des Ressorts Zuwanderung und Integration der Stadt Wuppertal.

Impfmöglichkeiten ohne Termin - Erst-/Zweitimpfungen und Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung)

Für Erst-/Zweit- und Auffrischungsimpfungen (Booster-Impfung) ist in der Regel keine vorherige Terminvereinbarung notwendig.
Hinweis: Die 2. Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) ist nur für bestimmte Personen möglich.

Impfungen für Kinder (5 bis 11 Jahre)

In der Regel sollen die Kinderärzte/Kinderärztinnen die Impfungen der 5 bis 11 Jährigen durchführen. Kinderimpfungen werden daher zur Zeit nicht angeboten. In Sonderfällen wenden Sie sich bitte an die Stadt Wuppertal. 

Feste Impfangebote (FFP2-Maskenpflicht)

Bitte beachten Sie, dass bei allen Impfangeboten das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht ist.

Für die festen Impfangebote gelten die folgenden Öffnungszeiten.

Elberfeld:

Pavillon Döppersberg (barrierefrei), Alte Freiheit 23, 42103 Wuppertal

  • montags bis donnerstags und samstags 9 bis 17 Uhr
  • freitags 12 bis 20 Uhr

Impfmöglichkeiten in Apotheken

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • pixabay.com
  • Stadt Wuppertal

Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, um für Sie die vollständige Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und deren Unterbindung, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung DSGVO.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen